Jugendherberge Lochen

Schwäbische Alb – Erdgeschichte live. Wo sich vor 200 Millionen Jahren ein tropisches Meer befand, grasen heute Schafe durch die Wachholderheide. Keine Wellen, sondern karge Wiesen, Buchen- und Fichtenwälder prägen jetzt die Landschaft. Nur wenige Meter sind es in das Naturschutzgebiet Schafberg-Lochenstein. Starten Sie auf eine Zeitreise und erleben Sie Erdgeschichte live. Vom Gipfelkreuz des Lochensteines, dem Hausberg der Jugendherberge Lochen, schweift der Blick ins Weite. Sicht auf die Burg Hohenzollern. Und an klaren Tagen scheinen sogar die Alpen nah. Zeit, die Seele baumeln zu lassen. Oder doch lieber aktiv werden? Beides wird hier zum Wohlfühlerlebnis pur. Das Team der Jugendherberge freut sich auf Sie.  

Alle weiteren Infos gibt's hier:

Jugendherberge Lochen