Ihr Arrow-Tag!

Wie werde ich vorbereitet?

Zuerst werdet ihr von uns Trainern in die Sicherheitsregeln eingewiesen und jeder Spieler erhält eine Ausrüstung aus Schutzmaske, Unterarmschutz, gepolsterten Pfeilen und Bogen. Danach geht’s zum Warm-Up: auf unserer Übungsbahn trainiert ihr die Handhabung von Pfeil und Bogen mit Schießübungen auf die Zielpunkte (Spots) der Zielscheibe (Target). Sobald euch die Technik klar ist und ihr die Spots trefft, geht es direkt los!

Wie spielt man?

Ihr bildet zwei Teams mit bis zu 8 Spielern. Als Teams beratschlagt ihr für euch euer Vorgehen und die Taktik. Analysiert dabei das Spielfeld, sucht nach möglichen Verstecken und guten Standpunkten. Ein Spieler scheidet aus dem Spiel, wenn er zweimal von einem gegnerischen Pfeil getroffen/markiert wird oder sein Pfeil vom Gegner gefangen wird.  Der Spieler darf weiterspielen, sobald sein Team einen Spot getroffen hat. Spieldauer: ca. 20 Minuten.

Wie gewinnt man?

Sind alle Gegner oder alle Spots des gegnerischen TeamTargets getroffen? Dann hat euer Team gewonnen!
Und dann?
Im Anschluss könnt ihr gemeinsam den Spielablauf und die Strategie reflektieren. Und ins nächste Spiel starten!

Wie lange darf man spielen?

Das hängt von der Buchung ab – im Schnitt liegt die gesamte Spielzeit bei eineinhalb bis zwei Stunden. Wer mag, kann zusätzlich noch unseren Kletterpark ausprobieren! Oder weitere Gruppenelemente (z. B. Teamwand, Baumstammsprung, Mohawk-Walk, …) erleben!

Ziel vor Augen!

Bildergalerie